Home
Kontakt
Claudia
Rudi
Unsere Katzen
Kochen
Fleischgerichte
Gemüse
Kartoffelgerichte
Salate
Sonstiges
Suppen
Backen

Gebackene Hähnchenteile:

Ein zerlegtes Hähnchen – die Hähnchenteile waschen und trocken tupfen. Die Teile salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Danach zuerst in Mehl wenden dann 2 Eier verquirlen dahinein tauchen und zum Schluß wieder in Mehl wenden. Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen und die Hähnchenteile bei schwacher Hitze ca 1 ½ bis 2 Stunden bei mehrmaligem wenden garen.

 


 

Hühnchengeschnetzeltes überbacken

 

für ca. (2-3 Portionen)

 

250 g Hühnerbrust (tiefgekühlt)

1 Zwiebel

200 g Champignons

100 g Möhren

1 Stange Lauch

1-2 EL Olivenöl

2 EL trockener Weißwein

2 EL Schmand

80 g Parmesan

Salz und Pfeffer

1 EL gehackte Petersilie

 

Die Hühnerbrust in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und fein blättrig schneiden. Die Möhren mit dem Sparschäler schälen und fein würfeln. Den Lauch putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden.

In einer Pfanne Öl erhitzen und das Hühnchengeschnetzelte darin scharf anbraten. Das Fleisch mit dem Weißwein ablöschen und in einer Schüssel beiseite stellen.

In derselben Pfanne nacheinander Möhren, Lauch und Champignons anbraten und zugedeckt bei schwacher Hitze 2-5 Min. dünsten. Evtl. etwas Olivenöl dazugeben, anschließend das Hühnerfleisch. Zum Schluß den Schmand einrühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Fleisch und Gemüse in eine Auflaufform füllen und mit dem geriebenen Parmesankäse bestreuen.

Unter dem Backofengrill für 5 Min. überbacken, bis der Käse goldbraun ist. Das Hühnchengeschnetzelte vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

 

Tipp: Als Beilage Reis oder Ebly.

 


Pfundstopf (8 Personen)

500 g Rindergulasch

500 g Schweinegulasch

500 g Hackfleisch gemischt mit

500 g Mett gewürzt vermischen und kleine Bällchen formen

500 g Dörrfleisch gewürfelt

1 Dose geschälte Tomaten

1000 g Paprika klein geschnitten

250 g Zwiebel gewürfelt

alles in eine Auflaufform schichten und

1/2 l Schaschliksoße oder Gulaschsoße scharf gewürzt darüber geben

 

im vorgeheizten Backofen 2 bis 3 Stunden bei 180 Grad schmoren lassen


 

 

Schweine-Lendchen-Topf (für 10 Personen)

3 Schweinelendchen in Medaillons schneiden

 

400 g gekochter Schinken würfeln

 

250 g roher Schinken in Streifen schneiden

 

500 g Champignons schneiden

 

Soße: 4 Becher Schmand mit 4-5 Eßlöffel Ketchup verrühren

 

Lagenweise in eine gefettete Auflaufform schichten. 2/3 von der Soße dazugeben und bei 200 Grad ca. 45-50 Min. im Backofen garen.

 

1/3 der Soße mit dem Pulver von 2 Päckchen Bratensoße mischen und auf den Auflauf streichen und weitere 15 Min im Backofen garen.